Das Konzept

BANDATELIER ist ein Workshop für alle, die sich kreativ mit Musik auseinandersetzen möchten. Aufgrund der praxisorientierten Konzeptionierung bietet der Workshop die Möglichkeit, verschiedene Instrumente, als auch das Singen auszuprobieren und damit zu experimentieren. BANDATELIER bietet zwei Konzepte an, die nach Absprache zeitlich und inhaltlich individuell gestaltet werden können: 

BANDATELIER „EINxEINS“

umfasst ein Wochenende (Freitag 16.00 Uhr  bis Sonntag 17.00 Uhr) und beschäftigt sich mit folgenden Inhalten:

  • mit Percussion- und Bandinstrumenten experimentieren, diese ausprobieren und in einer Band spielen 


  • deutsche oder fremdsprachige Songs erlernen (vokal und instrumental) 


  • Singen in der Gruppe, im Trio, Duett, Solo ... 


  • Experimentieren mit Stimme und Sprache (z.B. Beatbox) 


  • Rhythmusschulung (Bodypercussion, Spiel von Percussioninstrumenten, Alltagsinstrumente) 


  • sprachliche, rhythmische und melodische Improvisationen 


BANDATELIER „ZWEIxEINS“

umfasst zwei Wochenenden. Inhaltlich wird das BANDATELIER EINS um Folgendes ergänzt:

  • Verfassen eigener Songs in einer großen oder mehreren kleineren Gruppen

  • Vertiefendes Experimentieren mit Stimme, Sprache und Texten

  • auszugsweise die Musiktheorie (z.B. Akkordzusammenhänge) kennenlernen und in einfacher Weise praktizieren

Im Workshop BANDATELIER „ZWEIxEINS wird zusätzlich das Songwriting zum Thema gemacht. Mit Unterstützung sollen hier bereits Songs (oder Bruchstücke dieser) in Kleingruppen oder der gesamten Gruppe entwickelt werden. Mit auf den Weg geben die Dozenten Tipps und Techniken, die auch für ein weiteres Songwriting zu hause sehr wertvoll sein können. 

Wer kann teilnehmen?

BANDATELIER richtet sich im Besonderen an verschiedene Institutionen, wie:

  • Kinder- und Jugendeinrichtungen 


  • (z.B. Jugendtreffs und Jugendzentren) 


  • Einrichtungen für Menschen mit Behinderung 


  • Förderschulen 


  • Musikschulen (Workshop als Wochenendangebot)

  • Allgemeinbildende Schulen 
(z.B. in Form einer Projektwoche)


  • Einrichtungen für Flüchtlinge


  • Religionsgemeinschaften

  • Internate


  • Kinder- und Jugendpsychiatrien


  • Auch für Ferienfreizeiten oder Ferienpass-Aktionen ist BANDATELIER buchbar. 


 

Gerne sind auch Workshops an anderen Einrichtungen als die zuvor genannten möglich. Die genauen Inhalte richten sich nach Gruppengröße und verfügbaren Räumlichkeiten. Das Workshop-Konzept BANDATELIER ist in dessen Inhalten, als auch zeitlich flexibel gestaltbar. Schicken Sie uns gerne eine Anfrage!

Wo findet ein BANDATELIER-Workshop statt?

Ein BANDATELIER-Workshop findet in den Räumlichkeiten der jeweiligen Einrichtung statt. Benötigte Instrumente und Bandequipment werden von den Dozenten mitgebracht und dürfen von den Teilnehmern benutzt werden. 
Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 16 Teilnehmer beschränkt, wobei altersübergreifend gearbeitet werden kann. 

Das Ergebnis

präsentieren?

Ja! Nach einer anregenden und kreativen gemeinsamen Arbeit wird der Workshop traditionell mit einem Abschlusskonzert beendet, wozu selbstverständlich Freunde, Verwandte und Bekannte eingeladen werden dürfen. Dieses Konzert kann auch im Rahmen einer Veranstaltung Ihrer Institution stattfinden. 


Für alle offenen Fragen, individuelle Ideen zur Umsetzung und Gestaltung eines BANDATELIER - Workshops wenden Sie sich gerne direkt an uns unter                      .

 Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

BANDATELIER.

EIN FLEXIBLES KREATIV-KONZEPT FÜR DAS GEMEINSAME UND INKLUSIVE MUSIZIEREN MIT KINDERN, JUGENDLICHEN UND ERWACHSENEN. 

2016 by BANDATELIER

KONTAKT

Franziska Apel: 0173 / 438 0429

Fabian Wege: 0176 / 8117 9978

www.bandatelier.de

bandatelier@gmx.de